Neuaufbau komplette Restauration AWO Touren Oldtimerpass

Zur Zeit nicht lieferbar
 
Artikeldatenblatt drucken
Art.Nr.: 4416
Neuaufbau komplette Restauration AWO Touren Oldtimerpass
Neuaufbau komplette Restauration AWO Touren Oldtimerpass
Neuaufbau komplette Restauration AWO Touren Oldtimerpass
Neuaufbau komplette Restauration AWO Touren Oldtimerpass
Neuaufbau komplette Restauration AWO Touren Oldtimerpass
Hier stellen wir ein Projekt einer Restauration einer AWO Touren vor. Der Kunde lieferte wie auf einem der Fotos zu sehen nur alte Einzelteile an. Alle Teile wurden gestrahlt und vorbehandelt. Das Fahrzeug wurde komplett lackiert, der Motor überholt und auf Bleifrei umgebaut, inklusive elektronischer Zündung. Alle nötigen Teile wurden neu verchromt. Dabei wurde insbesondere Wert darauf gelegt, dass es sich bei der Farbgebung und Ausstattung um das Exportmodell handelt.
Unter anderem wurden ausgeführt:
- Sitz neu
- Aluteile teilweise hochglanzpoliert
- Neue Auspuffanlage
- Neue Elektrik
- Motorgehäuse glasperlengestrahlt, teilpoliert
- Lackiert und liniert
Und viele weitere Arbeiten um einen Neuzustand zu erreichen.
Das Fahrzeug bekam ein Oldtimergutachten der DEKRA und erhielt die Note 1!

Allgemeine Hinweise für unsere Werkstatt - Arbeiten:
Wir betreiben hier eine eigene Meisterwerkstatt, welche die meisten der notwendigen Arbeiten ausführen kann. Für Lackierarbeiten und Verchromen haben wir Kooperationspartner in der Nähe. Die Preise werden nach Aufwand berechnet, im Durchschnitt erheben wir 35,00 Euro/Stunde als Lohn. Ein Kostenvoranschlag kann nur nach Besichtigung Ihres Fahrzeuges erfolgen und bleibt dann bis zur Fertigstellung verbindlich. Für eine komplette Restauration müssen Sie mit Wartezeiten von 6-9 Monaten rechnen.


Komplettrestauration mit Oldtimergutachten


Aktueller Artikel
Neuaufbau komplette Restauration AWO Touren Oldtimerpass

 
Neuaufbau komplette Restauration AWO Touren Oldtimerpass
 
Hier stellen wir ein Projekt einer Restauration einer AWO Touren vor. Der Kunde lieferte wie auf einem der Fotos zu sehen nur alte Einzelteile an. Alle Teile wurden gestrahlt und vorbehandelt. Das Fahrzeug wurde komplett lackiert, der Motor überholt und auf Bleifrei umgebaut, inklusive elektronischer Zündung. Alle nötigen Teile wurden neu verchromt. Dabei wurde insbesondere Wert darauf gelegt, dass es sich bei der Farbgebung und Ausstattung um das Exportmodell handelt.
Unter anderem wurden ausgeführt:
- Sitz neu
- Aluteile teilweise hochglanzpoliert
- Neue Auspuffanlage
- Neue Elektrik
- Motorgehäuse glasperlengestrahlt, teilpoliert
- Lackiert und liniert
Und viele weitere Arbeiten um einen Neuzustand zu erreichen.
Das Fahrzeug bekam ein Oldtimergutachten der DEKRA und erhielt die Note 1!

Allgemeine Hinweise für unsere Werkstatt - Arbeiten:
Wir betreiben hier eine eigene Meisterwerkstatt, welche die meisten der notwendigen Arbeiten ausführen kann. Für Lackierarbeiten und Verchromen haben wir Kooperationspartner in der Nähe. Die Preise werden nach Aufwand berechnet, im Durchschnitt erheben wir 35,00 Euro/Stunde als Lohn. Ein Kostenvoranschlag kann nur nach Besichtigung Ihres Fahrzeuges erfolgen und bleibt dann bis zur Fertigstellung verbindlich. Für eine komplette Restauration müssen Sie mit Wartezeiten von 6-9 Monaten rechnen.