DVD Motorradbau in Zschopau ab 1945 2.Teil MZ

19,98 EUR
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
 
Artikeldatenblatt drucken
Art.Nr.: 6373
Lieferzeit: 2-5 Werktage* 2-5 Werktage*
DHL Paket nach Deutschland (Abweichende Lieferfristen)
DVD Motorradbau in Zschopau ab 1945 2.Teil MZ
DVD Motorradbau in Zschopau ab 1945 2.Teil MZ
DKW und MZ - Zschopau Motoradlegenden - von Insidern des Werkes aufgezeichnet.
Erleben Sie die Geschichte des einst größten Motorradwerkes der Welt.
Der Teil 2 der historischen Dokumentation ist dem Werk "MZ" von 1945 bis heute gewidmet. Historie und Aktion pur, absolute Typenvielfalt, auch von Versuchsfahrzeugen. Ehemalige Techniker, Führungskräfte und Fans berichten von ihrer Arbeit und besonderen Erlebnissen. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen !
Das legendäre DKW-Werk in Zschopau wird 1945 auf Befehl der sowjetischen Besatzungsmacht total demontiert und alle Maschienen und Motorräder in den Ural abtransportiert. Motorradproduktion wird verboten. Trotzdem gelingt unter dem Namen MZ ein Neubeginn und hier entsteht wieder das größte Motorradwerk der Welt. Zuverlässigkeit und Typenvielfalt spiegeln sich im Export in über 100 Ländern wider. Unterbrochen wird die Entwiklung mit der Wende und der nachfolgenden Liquidation durch die Treuhand. MuZ, ein Neubeginn mit Mut und Zuversicht. Eigenentwicklungen mit Viertaktmotor lassen MZ wieder aufleben. 1996 übernimmt Hong Leon die Firma. Trotz einer Typenreihe bis 1000ccm gelingt kein Durchbruch. Am 12.12.2008 findet die vorerst letzte Schicht statt!!
Ende Mai stellen bekannte Motorradrennfahrer ihr Programm vor -ein Neubeginn für MZ, auch mit teilweise neuen Antrieben. Doch diese Region lebt auch von der Vergangenheit. Das beweisen zahlreiche Museen, Oldtimer- und Motorsportveranstaltungen, auf zwei und auch auf vier Rädern.


Spieldauer ca. 75 min.
Deutsche Sprache
Dolby Digital Stereo


X
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:
Bremslichtkontakt Set passend für MZ ETS TS ETZ 250 IWL

MZ Nummern:
01-25.377
13-25.031
05-25.043
94-30.362
94-38.304
13-30.204
13-30.205

6,45 EUR
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
1 x 'Bremslichtkontakt Set passend für MZ ETS TS ETZ 250 IWL' bestellen
Bremsnocken hinten passend für MZ ES ETS TS ETZ

MZ Nummer: 05-25.258

11,20 EUR
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
1 x 'Bremsnocken hinten passend für MZ ES ETS TS ETZ' bestellen

Aktueller Artikel
DVD Motorradbau in Zschopau ab 1945 2.Teil MZ

 
DVD Motorradbau in Zschopau ab 1945 2.Teil MZ
 
DKW und MZ - Zschopau Motoradlegenden - von Insidern des Werkes aufgezeichnet.
Erleben Sie die Geschichte des einst größten Motorradwerkes der Welt.
Der Teil 2 der historischen Dokumentation ist dem Werk "MZ" von 1945 bis heute gewidmet. Historie und Aktion pur, absolute Typenvielfalt, auch von Versuchsfahrzeugen. Ehemalige Techniker, Führungskräfte und Fans berichten von ihrer Arbeit und besonderen Erlebnissen. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen !
Das legendäre DKW-Werk in Zschopau wird 1945 auf Befehl der sowjetischen Besatzungsmacht total demontiert und alle Maschienen und Motorräder in den Ural abtransportiert. Motorradproduktion wird verboten. Trotzdem gelingt unter dem Namen MZ ein Neubeginn und hier entsteht wieder das größte Motorradwerk der Welt. Zuverlässigkeit und Typenvielfalt spiegeln sich im Export in über 100 Ländern wider. Unterbrochen wird die Entwiklung mit der Wende und der nachfolgenden Liquidation durch die Treuhand. MuZ, ein Neubeginn mit Mut und Zuversicht. Eigenentwicklungen mit Viertaktmotor lassen MZ wieder aufleben. 1996 übernimmt Hong Leon die Firma. Trotz einer Typenreihe bis 1000ccm gelingt kein Durchbruch. Am 12.12.2008 findet die vorerst letzte Schicht statt!!
Ende Mai stellen bekannte Motorradrennfahrer ihr Programm vor -ein Neubeginn für MZ, auch mit teilweise neuen Antrieben. Doch diese Region lebt auch von der Vergangenheit. Das beweisen zahlreiche Museen, Oldtimer- und Motorsportveranstaltungen, auf zwei und auch auf vier Rädern.