Buch Zweiräder aus dem Osten

statt bisher 8,00 EUR
Nur 6,50 EUR

(inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand)
 
Artikeldatenblatt drucken
Art.Nr.: 5851
Lieferzeit: 2-5 Werktage* 2-5 Werktage*
DHL Paket nach Deutschland (Abweichende Lieferfristen)
Buch Zweiräder aus dem Osten
Neues Fachbuch "Zweiräder aus dem Osten" Motorräder - Roller - Mopeds von AWO bis Ural mit 176 Seiten, garant Verlag GmbH.
Folgende Fahrzeugmarken sind enthalten: DKW, Böhmerland, Jawa, Praga, BMW, Ural, EMW, CZ, Manet, AWO, Csepel, HMW, Izh, MZ, WFM, Pannonia, Simson, IWL, Cezeta, Berva, Danuvia, Panni, Junak, Tünde, Dnepr, SHL, Romet, Balkan, Ish, MuZ.

Nach der Wende verschmäht, sind heute Ost-Zweiräder gesuchte Liebhaberfahrzeuge. So liegt der Preis des Suhler Kleinmotorrollers "Schwalbe" in gutem Zustand inzwischen bei um die 1000 Euro. Eine Entwicklung, die es nur bei der bekannten Vespa gab. Aber auch bei den "großen" Motorrädern hat die Nachfrage von Oldtimer stark angezogen, denn der gemeinsame Markt vor dem Zweiten Weltkrieg hatte mit DKW und anderen Marken Motorradgeschichte geschrieben. Wer kennt nicht auch die tschechischen Marken CZ und Jawa, die mehrmals die internationalen Six Days gewannen. Oder die bekannten und wunderschönen ungarischen Motorräder von Pannonia. Doch auch das russische Ural-Gespann, dessen Produktion im Zweiten Weltkrieg begann, ist heute Kult und wird noch immer in den USA produziert. Das Buch zeigt einen umfassenden Einblick in die Zweiradszene der ehemaligen DDR und Osteuropas mit vielen Fotos, technischen Daten und einem kurzen geschichlichten Überblick von rund 150 ausgesuchten Modellen.

Ein Muss für jeden Sammler und Liebhaber. Dieses Buch eignet sich auch besonders gut als Geschenk.

Format: ca. 15 x 22 cm

ISBN 978-3-86766-294-9



X

Aktueller Artikel
Buch Zweiräder aus dem Osten

 
Buch Zweiräder aus dem Osten
 
Neues Fachbuch "Zweiräder aus dem Osten" Motorräder - Roller - Mopeds von AWO bis Ural mit 176 Seiten, garant Verlag GmbH.
Folgende Fahrzeugmarken sind enthalten: DKW, Böhmerland, Jawa, Praga, BMW, Ural, EMW, CZ, Manet, AWO, Csepel, HMW, Izh, MZ, WFM, Pannonia, Simson, IWL, Cezeta, Berva, Danuvia, Panni, Junak, Tünde, Dnepr, SHL, Romet, Balkan, Ish, MuZ.

Nach der Wende verschmäht, sind heute Ost-Zweiräder gesuchte Liebhaberfahrzeuge. So liegt der Preis des Suhler Kleinmotorrollers "Schwalbe" in gutem Zustand inzwischen bei um die 1000 Euro. Eine Entwicklung, die es nur bei der bekannten Vespa gab. Aber auch bei den "großen" Motorrädern hat die Nachfrage von Oldtimer stark angezogen, denn der gemeinsame Markt vor dem Zweiten Weltkrieg hatte mit DKW und anderen Marken Motorradgeschichte geschrieben. Wer kennt nicht auch die tschechischen Marken CZ und Jawa, die mehrmals die internationalen Six Days gewannen. Oder die bekannten und wunderschönen ungarischen Motorräder von Pannonia. Doch auch das russische Ural-Gespann, dessen Produktion im Zweiten Weltkrieg begann, ist heute Kult und wird noch immer in den USA produziert. Das Buch zeigt einen umfassenden Einblick in die Zweiradszene der ehemaligen DDR und Osteuropas mit vielen Fotos, technischen Daten und einem kurzen geschichlichten Überblick von rund 150 ausgesuchten Modellen.

Ein Muss für jeden Sammler und Liebhaber. Dieses Buch eignet sich auch besonders gut als Geschenk.

Format: ca. 15 x 22 cm