Buch Typenkompass Motorräder des Ostblocks, Ural Dnepr Riga

12,01 EUR
(inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand)
 
Artikeldatenblatt drucken
Art.Nr.: 4066
Lieferzeit: 2-5 Werktage* 2-5 Werktage*
DHL Paket nach Deutschland (Abweichende Lieferfristen)
Buch Typenkompass Motorräder des Ostblocks, Ural Dnepr Riga
Buch Typenkompass Motorräder des Ostblocks, Ural Dnepr Riga
Neuer Typenkompass von Motorrädern aus Bulgarien, Polen und der Sowjetunion 1945-1990 von Frank Rönicke. Ca. 130 bebilderte Seiten mit den dazugehörigen Beschreibungen der Motorräder. Die große Reihe zur Marken- und Modellgeschichte mit technischen Daten, Fakten und Bildern. Basiswissen für Motorradfans. Ca. 130 bebilderte Seiten mit den dazugehörigen Beschreibungen der Motorräder. Format 140mm x 205mm

In der ehemaligen DDR fuhren nicht nur MZ und Simson: Im Zuge so genannter Kompensationsge schäfte wurden immer wieder Fahrzeuge aus Ost block-Staaten importiert. Da die DDR von den RGW-Staaten die Oberhoheit über den Motorradbau bis 250 Kubik übertragen wurde, waren die CZ, Ural und Pannonia kaum im Straßenverkehr zu finden, umso mehr allerdings in den Ursprungsländern. In gewohnter Manier akribisch recherchiert und dokumentiert, bietet dieser Band einen umfassenden Überblick über die Zweiradfertigung des Ostblocks.

In diesem Buch sind u.a. folgende Typen beschrieben: Balkan 250, Balkan MD 50, Balkan M 175, Sokol, SHL, WFM, WSK, Junak, OSA, Rys, Zak, Komar, Sarenka, Promot, Kievlyanin, Moskwa, Komet, Ish, M-Modelle, K-Modelle, Ural, Dnepr, Tula, Jupiter, Planeta Woschod, Riga, Wjatka, Werchowina, Minsk, Tulitsa, MMVZ.


ISBN 978-3-613-03355-9


X

Aktueller Artikel
Buch Typenkompass Motorräder des Ostblocks, Ural Dnepr Riga

 
Buch Typenkompass Motorräder des Ostblocks, Ural Dnepr Riga
 
Neuer Typenkompass von Motorrädern aus Bulgarien, Polen und der Sowjetunion 1945-1990 von Frank Rönicke. Ca. 130 bebilderte Seiten mit den dazugehörigen Beschreibungen der Motorräder. Die große Reihe zur Marken- und Modellgeschichte mit technischen Daten, Fakten und Bildern. Basiswissen für Motorradfans. Ca. 130 bebilderte Seiten mit den dazugehörigen Beschreibungen der Motorräder. Format 140mm x 205mm

In der ehemaligen DDR fuhren nicht nur MZ und Simson: Im Zuge so genannter Kompensationsge schäfte wurden immer wieder Fahrzeuge aus Ost block-Staaten importiert. Da die DDR von den RGW-Staaten die Oberhoheit über den Motorradbau bis 250 Kubik übertragen wurde, waren die CZ, Ural und Pannonia kaum im Straßenverkehr zu finden, umso mehr allerdings in den Ursprungsländern. In gewohnter Manier akribisch recherchiert und dokumentiert, bietet dieser Band einen umfassenden Überblick über die Zweiradfertigung des Ostblocks.

In diesem Buch sind u.a. folgende Typen beschrieben: Balkan 250, Balkan MD 50, Balkan M 175, Sokol, SHL, WFM, WSK, Junak, OSA, Rys, Zak, Komar, Sarenka, Promot, Kievlyanin, Moskwa, Komet, Ish, M-Modelle, K-Modelle, Ural, Dnepr, Tula, Jupiter, Planeta Woschod, Riga, Wjatka, Werchowina, Minsk, Tulitsa, MMVZ.