Bechschilder Pins Geschenkartikel


Neue DVD "DDR Zweiradstars" über 39. Six Days 1964, Simson Werberolle, Sachsenring 1969, 55. Six Days 1980. INFO-Programm gemäß § 14 JuSchG, Laufzeit: ca. 37 Min., Ton. 16:9 DVD-5 Stereo, Code: Deutsch, O Pal.

Vier historische MZ- und Simson-Filme aus der Zeit von 1964 - 1980 zeichnen zusammen ein interessantes Porträt der DDR Motorradbauer.




Artikel Nr.: 5344



Details
28,00 EUR
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Lieferzeit: 2-5 Werktage* 2-5 Werktage*
DHL Paket nach Deutschland (Abweichende Lieferfristen)
Neue DVD "DDR Motorradbau, Das größte Motorradwerk der Welt" über MZ. INFO-Programm gemäß § 14 JuSchG mit ca. 85 Min. Laufzeit, Bildformat 4:3, Deutsch.

Das legendäre DKW-Werk in Zschopau wird 1945 auf Befehl der sowjetischen Besatzungsmacht total demontiert. Alle Maschinen, Anlagen und Fahrzeuge werden in den Ural abtransportiert. Jede Motorradproduktion wird verboten.
Trotzdem gelingt unter dem Namen MZ ein Neubeginn und es entsteht das größte Motorradwerk der Welt. Zuverlässigkeit und Typenvielfalt spiegeln sich auch im Export in über 100 Ländern wider, erfolg hat einen Namen: MZ. Mit der Wende bricht diese Welt zusammen und die Treuhand liquidierte das Unternehmen.
MuZ: Mut und Zuversicht. das Unternehmen produziert wieder eigene Motoren, die MZ wieder interessant erscheinen lassen. Doch der Durchbruch bleibt aus. Ende 2009 stellen bekannte Motorradrennfahrer aus der Grand-Prix-Szene ihr Programm vor - ein Neubeginn für MZ!





Artikel Nr.: 5381



Details
22,00 EUR
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Lieferzeit: 2-5 Werktage* 2-5 Werktage*
DHL Paket nach Deutschland (Abweichende Lieferfristen)
Neue DVD "Autos in der DDR" über die Fahrzeuge Trabi, Wartburg, Tatra und Lada. INFO-Programm gemäß § 14 JuSchG mit ca. 57 Min. Laufzeit, 16:9, DVD-5, Stereo, Deutsch, O Pal.

Etwa 3 Millionen PKW waren Mitte der 80er Jahre in der DDR zugelassen. Ein Großteil davon waren Trabant oder Wartburg. Aber nicht nur sie rollten über die Straßen des ehemaligen Arbeiter- und Bauernstaates.
Dieser Film zeigt Ihnen, welche Fabrikate in der ehemaligen DDR verfügbar waren. Wir erzählen Ihnen Gechichten um technische Entwicklungen, Importe und Lizenzbauten. Außerdem zeigen Sammler ihre Fahrzeuge.
Erleben Sie liebevoll gepflegte Trabant, Dacia und Skoda. Erfahren Sie Geschichten über Saporosh, Moskwitsch und Tatra. Lernen sie mehr über Lada, Zastavia und Polski Fiat. Und fahren Sie mit einem seltenen P70 coupé, dem sportlichen Vorgänger des Trabant.
Alle Fahrzeuge haben eines gemeinsam: sie sorgen auch heute noch für Aufsehen, wenn sie über die Straßen rollen.




Artikel Nr.: 5343



Details
22,00 EUR
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Lieferzeit: 2-5 Werktage* 2-5 Werktage*
DHL Paket nach Deutschland (Abweichende Lieferfristen)
Neue DVD "Trabant die Story" & "Ein Trabant außer Rand und Band". INFO Programm gemäß § 14 JuSchG, Gesamtlaufzeit 63 Min., Bildformat 16:9 / 4/3, Deutsch.

"Hast du Nylonstrumpfhose, Zange, Draht, kommst du bis nach Leningrad": Der Trabant war en genial einfaches Auto, der die Massen mobilisierte. Bis 1989 "warb" der VEB-Sachsenring traumhafte 3 Mio. Vorbestellungen ein. Theoretisch war der Autobauer damit bis zum Jahr 2014 ausgelastet - für ein Modell von 1964. Interessiert und mit riesigen Erwartungen wurde damals der Kleinwagen, die ostdeutsche Antwort auf Goggomobil und Isetta, von den Bürgern aufgenommen. Als robust und leistungsstark feierte ihn die Werbung. Sein Schöpfer, Chefkonstrukteur W. Lang (gestorben 2013), erzählt von endlosen Versuchen, dem Trabant ein zeitgemäßes Design geben zu dürfen. 34,5 Mio. DDR Mark waren 1979 bereits in den neuen Golfähnlichen P610 investiert, als aus Berlin wieder einmal ein "Nein" kam. Außerdem mit dabei: das rasante sächsische Sondermodell "Trabant-Kübel" - französisch auch "Cabriolet" genannt. Wir würdigen es in der Reportage "Ein Trabant außer Rand und Band".




Artikel Nr.: 5587



Details
15,95 EUR
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Lieferzeit: 2-5 Werktage* 2-5 Werktage*
DHL Paket nach Deutschland (Abweichende Lieferfristen)